Tel.: 03 43 45/72 95 180

(Montag bis Freitag von 08:00-15:00 Uhr)

E-Mail: verkauf@mietra.de

Versandinformationen

Die Bereitstellung und Auslieferung der Ware erfolgt generell ab dem Lager in 04651 Bad Lausick. Sie können die Ware selbst an unserem Lager abholen, abholen lassen oder aufpreispflichtig via Spedition versenden lassen. Die Speditionskosten gelten bei regulärer Zustellung. Bei Eil- oder Fixterminen werden Aufschläge fällig. Folgende Konditionen werden angeboten:

Lieferart

Kosten

Selbstabholung

kostenfrei

DHL Paket Inland

Paketversandfähige Sendungen werden mit DHL versandt.

Pauschal 9,95 €*, kostenfrei ab einem Bestellwert von 500 €*.

Spedition (frei Bordsteinkante)

Bis 4 Schränke: 100 €*
Für jeden weiteren Schrank: 25 €*

Die Preise gelten für Lieferungen auf Deutsches Festland, für Lieferungen auf Inseln erfragen Sie bitte vorab die anfallenden Kosten.

Spedition (Europa)

Bitte erfragen Sie die Lieferkosten vorab.

* inkl. 19% USt.

Verzögert sich der Versand der Ware oder deren Annahme aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, so geht die Gefahr mit dem Zugang der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Kunden über. Von diesem Tage an trägt der Kunde die zusätzlichen Handlingkosten, die Kosten der Lagerung und sonstige Spesen. Liefertermine können sich produktions- und ablaufbedingt um eine Woche verzögern. Die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware oder mit der Anzeige der Versandbereitschaft auf unseren Kunden über. Der Lieferort ist bei Abholung unser Unternehmenssitz oder die vereinbarte Betriebsstätte, bei Anlieferung die mit dem Kunden vereinbarte Lieferanschrift. Es obliegt dem Kunden, sicherzustellen, dass die Anlieferung mit LKW ungehindert erfolgen kann. Er hat uns auf bauliche Besonderheiten wie Brücken, Durchfahrten o.ä. hinzuweisen. Notwendige Anmeldungen oder Akkreditierungen sind durch den Kunden vorzunehmen. Der Kunde benennt uns eine Kontaktperson vor Ort, benennt uns dessen telefonischen Kontaktdaten und stellt sicher, dass die benannte Person oder ein Vertreter die Ware zum vereinbarten Liefertermin entgegen nimmt. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, können wir die Kosten für An- und Rücklieferung sowie den damit verbundenen Verwaltungsaufwand geltend machen. Unvorhersehbare Lieferhindernisse, besonders wegen höherer Gewalt, Betriebsstörung, Streik, Aussperrung, Warenmangel sowie Verzögerung oder Nichtbelieferung durch unseren Vorlieferanten berechtigen zur unbeschadeten Aufschiebung oder unbeschadeten Aufhebung unserer Lieferverpflichtung. Wir schließen die Haftung aus darin begründeten Schäden aus.